Wie groß ist die psychedelische Gelegenheit?



Ryan Allway

October 29th, 2020

German, Psychedelics


Der nordamerikanische Markt für psychedelische Medikamente wird vorraussichtlich bis 2027 6.85 Milliarden USD erreichen, nach Daten der Data Bride Market Research, das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 16.3%. Nach der Genehmigung von Johnson & Johnsons (NYSE: jnj) SPRAVATO Nasenspray für behandlusngsresistente Depressionen und zwei Breakthrough Therapie Bezeichnungen, sind Unternehmen, die Kapital beschaffen, um die Multi-Milliarden-Dollar Märkte der psychischen Gesundheit zu revolutionieren.

Werfen wir einen Blick auf den Vormarsch psychedelischer Therapien, ihr Potenzial zur Behandlung, die massiven Märkte der psychischen Gesundheit und warum MagicMed Industries Inc. gut positioniert ist, mit seinem einzigartigen Buisnessmodell von dem entstehenden Markt zu profitieren.

Psychedelika gehen Mainstream

Psychedelika haben sich schnell von Randprodukypten zum Mainstream in Forschung und Entwicklung entwickelt. Das Imperial College of London, die University of California-Berkeley und Johns Hopkins haben alle psychedelische Forschungszentren etabliert, während die Food-and Drug Administration (FDA) den Status einer Breakthrough Therapie an zwei Psychedelika in aktiven klinischen Studien vegeben hat. Neben Forschung und Entwicklung haben die Kapitalmärkte einen unstillbaren Appetit für psychedelische Gelegenheiten gezeigt. Compass Pathways Inc. (NASDAQ: CMPS) hat sich nach seinem Börsengang an der NASDAQ verdoppelt und erreichte eine Marktkapitalisierung von mehr als eine Milliarde Dollar trotz des Anfangsstadiums seiner Bemühungen.

Die Kombination von Forschungsinteressen und Kapital generiert den perfekten Sturm, der nötig ist, um Millionen von Menschen, die an psychischen Problemen leiden, zu helfen und den

Markt für psychische Gesundheit zu transformieren. Diese Märkte im Wert von Milliarden von Dollar pro Jahr sind mit herkömmlichen Pharmazeutika und anderen Behandlungsmöglichkeiten unterversorgt.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Investitionen in Psychedelika zu erhalten

Massive Märkte für geistige Gesundheit

Mehr als ein Viertel der Amerikaner über 18 Jahren leiden unter einer diagnostizierbaren Störung der psychischen Gesundheit pro Jahr und ungefähr 17.3 Millionen Erwachsene haben mindestens eine heftige depressive Phase durchgemacht, laut Johns Hopkins. Tatsächlich sind psychische Störungen eine der Top-Ursachen für Behinderung in etablierten Volkswirtschaften weltweit.

Psychedelika haben einen einzigartigen Wirkmechanismus, der eine wichtige Rolle bei der Behandlung einer große Anzahl dieser psychiatrischen Erkrankungen spielen könnte. Während Antidepressiva und andere Medikamente der psychischen Gesundheit seit geraumer Zeit angewandt werden und Milliarden von Dollar Umsatz pro Jahr generieren, ist ihre Wirksamkeit für die Mehrheit der Patienten fraglich.

Zum größten Potenzial für Psychedelikamärkte gehören:

Psychische Erkrankung Markt
Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität (ADHS) $9,1 Milliarden
Behandlung von Substanzenmissbrauch $42 Milliarden
Generelle Angststörung $4.5 Milliarden
Depression $4 Milliarden

Über diese Märkte hinaus gibt es eine Vielzahl von medizinischen Bereichen, die von herkömmlichen Therapeutika unterversorgt sind und in denen Psychedelika eine wichtige Rolle spielen könnten. Aufkommende Forschung legt nahe, dass Psychedelika einen einzigartigen Wirkmechanismus bieten, der sich von konventionellen Behandlungen im Bereich psychischer Gesundheit unterscheidet und sichere permanente Alternativen bietet.

In Psychedelika investieren

Eine wachsende Zahl öffentlicher und privater Unternehmen zielt auf den psychedelischen Bereich ab, beispielsweise Compass Pathways Inc. (NASDAQ: CMPS) und Red Light Holland Corp (CSE: TRIP). Während viele dieser Unternehmen klinische Studien mit dem Ziel der Entwicklung anerkannter Pharmazeutika durchführen, haben andere einen auf dem Markt einzigartigen Ansatz. MagicMed Industries zielt darauf ab, führend in der Entwicklung neuer psychedelischer Molekülderivate zu werden. Während Psilocybin und andere natürlich vorkommenden psychedelische Moleküle nicht patentierbar sind, können Derivate verändert werden, um spezifische Ziele (z.B. weniger psychoaktive Effekte) zu erfüllen und Pharmazeutik-Unternehmen bessere Vermarktung zu ermöglichen.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Investitionen in Psychedelika zu erhalten

Das Unternehmen baut die Psybrary™ auf, in der sich eine Reihe psychedelischer Moleküle befinden, deren Lizenzen es an pharmazeutische oder Biotechnologieunternehmen vergibt. Durch die Lizenzierung der Moleküle, die das Unternehmen plant, generiert es Zahlungen auf der Grundlage klinischer Meilensteine und laufender Lizenzgebühren für jedes anerkannte pharmazeutische Produkt, was hohe Margen und wiederkehrenden Umsatz schafft. Zusätzlich zu den attraktiven Einnahmequellen haben Aktionäre Zugriff auf eine vielfältige Auswahl an Partnern, die eine breite Aufstellung in der Branche erlauben. Hoffnungen des Managements, 2020 erste Partner zu finden, werden zu positivem Cashflow 2021 und möglicherweise sogar zu diversifizieren Konsumgütern im Jahre 2022 führen.

Blick in die Zukunft

Die Psychedelikaindustrie könnte einige Segmente des Marktes für psychische Gesundheit mit Milliarden von Dollar Jahresumsatz nachhaltig verändern. Während viele Unternehmen einen klinische Ansatz auf dem Markt verfolgen, zielt MagicMed Industries darauf ab, ein führendes Unternehmen in der Entwicklung psychedelischer Derivat-Moleküle zu werden, deren Lizenzen es an pharmazeutische Unternehmen vergibt.

Investoren sollten das Unternehmen im Auge behalten, während es sich anschickt, im ersten oder zweiten Quartal des nächsten Jahres an die Börse zu gehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens oder indem Sie die Präsentation für Investoren downloaden.

Kontakt von MagicMed:

Beziehungen mit den Investoren

[email protected]

Disclaimer

The above article is sponsored content. CannabisFN.com and CFN Media, have been hired to create awareness. Please follow the link below to view our full disclosure outlining our compensation: http://www.cannabisfn.com/legal-disclaimer/

This article was published by CFN Enterprises Inc. (OTCQB: CNFN), owner and operator of CFN Media, the industry’s leading agency and digital financial media network dedicated to the burgeoning CBD and legal cannabis industries. Call +1 (833) 420-CNFN for more information.

Ryan Allway

About Ryan Allway

Mr. Allway has over a decade of experience in the financial markets as both a private investor and financial journalist. He has been actively involved in the cannabis industry since its inception, covering public and private companies.


Latest posts